Willkommen!

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Beeskower Altstadtlaufes. Aus einer "kleinen Idee" ist mittlerweile eine der größten Sportveranstaltungen im Landkreis Oder-Spree entwachsen. Seit dem Jahre 2012 schaffen wir Jung und Alt alljährlich zum Laufen zu bewegen. Lasst euch begeistern von der abwechslungsreichen Strecke durch die Beeskower Altstadt und entlang der Spree.

 

Zum 6. Beeskower Altstadtlauf laden wir ein am Sonntag, dem 11. Juni 2017.


Grußwort des Bürgermeisters

Beeskow's Bürgermeister Frank Steffen
Beeskow's Bürgermeister Frank Steffen

Liebe Läuferinnen und Läufer, 

„Beim Laufen ist es egal, ob du als erster ins Ziel kommst, oder mit der Masse, oder als letzter. Du kannst sagen: ‚Ich habe gefinished.‘ Und darin liegt jede Menge Genugtuung.“ Dieses Zitat von Fred Lebow, der von 1970 bis 1993 Renndirektor des New-York-City-Marathons war, passt gut als Motto für unseren Altstadtlauf in Beeskow. Zum sechsten Mal treffen sich Laufbegeisterte in der Beeskower Altstadt, um auf vier verschiedenen Strecken gemeinsam zu laufen. Von den Bambinis, über die Schüler, die Freizeitläufer bis zu den ambitionierten Läufern ist für alle etwas dabei. Manche starten zum ersten Mal, viele sind seit dem ersten Lauf dabei. Alle eint die Freude an der Bewegung und das Miteinander unter Gleichgesinnten. 

Schön, dass es auch nach dem Jubiläumslauf eine Fortsetzung in 2017 gibt! Der neue Verein "Leichtathletik in Beeskow e.V." ist nun organisatorisch verantwortlich und kann sich dabei neben den vielen Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern auch auf die Unterstützung der Stadt Beeskow verlassen. Der Altstadtlauf ist einer der sportlichen Höhepunkte in unserer Stadt und ich freue mich schon heute, die vielen Teilnehmer aus nah und fern begrüßen zu dürfen. Bis es soweit ist, gilt es, noch fleißig zu trainieren. Ich bin schon dabei. 

Herzliche Grüße! 

Frank Steffen 

Bürgermeister Stadt Beeskow



Helfer gesucht

Auch in diesem Jahr soll es wieder ein toller Lauf werden. Damit das gelingt, werden natürlich auch wieder fleißige Helfer gesucht. Diese kommen dann als Streckenposten oder beim Auf und Abbau zum Einsatz. Wer Spaß daran hat und gerne helfen möchte ist herzlich willkommen- einfach eine kurze Mail mit den Kontaktdaten an: altstadtlauf-beeskow@gmx.de

0 Kommentare

Sportlich ins Jahr 2017

Traditionell startet das Beeskower Sportjahr mit dem Beeskower Neujahrslauf. So war es auch am 1. Januar 2017 der Fall. Rund 200 Leute fanden sich vor dem Beeskower Sportplatz bei bestem Wetter ein. Den Neujahrslauf veranstaltete erstmals der Verein Leichtathletik in Beeskow.

Nach der offiziellen Eröffnung durch die Vereinsvorsitzende, Kerstin Körner, machten sich mit der vorletzten Rakete der Nacht die Bambinis auf ihre rund 400m lange Runde. Am Schnellsten war die außer Konkurrenz laufende Melina Scheutke aus Sawall, deren sechsjähriger Bruder Lukas-Erik den offiziellen Siegerehrung.

mehr lesen 0 Kommentare

Traditionell sportlich in das neue Jahr 2017

„Leichtathletik in Beeskow e.V.“ lädt ganz herzlich ein zum traditionellen Beeskower Neujahrslauf - begrüßt mit uns sportlich das neue Jahr! Es wird eine 2,6km Strecke angeboten, da der Lauf eher symbolisch für sportliche Vorsätze im neuen Jahr dienen soll, sowie für die ganz Kleinen eine kleine Bambini- Runde. Gemeinsam das neue Jahr begrüßen, Freunde treffen und aktiv sein ist seit Jahrzenten das Ziel des Laufes. Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Teilnehmer und Besucher der Veranstaltung.

Eine Zeitmessung und Wertung wird nicht vorgenommen. Jeder, Läufer, aber auch Walker können gerne teilnehmen. Allen Teilnehmern stehen nach dem Lauf kostenfrei Pfannkuchen und Glühwein/Kinderpunsch zur Verfügung.

 

Presse

+ moz.de - "Pfannkuchen und Glühwein warten im Ziel" (09.12.2016)

0 Kommentare

Dem 6. Altstadtlauf ein Stück näher

Vertrag für Beeskower Altstadtlauf 2017 unterzeichnet (v. l. am Tisch): Ramona Roggan, Michael Grahlow (beide Vorstand Raiffeisen-Volksbank Oder-Spree), Kerstin Körner und Tina Schurig (beide Vorstand Verein Leichtathletik in Beeskow). Foto: MOZ / Tornow
Vertrag für Beeskower Altstadtlauf 2017 unterzeichnet (v. l. am Tisch): Ramona Roggan, Michael Grahlow (beide Vorstand Raiffeisen-Volksbank Oder-Spree), Kerstin Körner und Tina Schurig (beide Vorstand Verein Leichtathletik in Beeskow). Foto: MOZ / Tornow

Am 2. Dezember war es soweit. Um 9 Uhr wurde in den Räumen der Raiffeisen-Volksbank Oder-Spree die Sponsorenvereinbarung für den am 11.Juni 2017 stattfindenden 6. Beeskower Altstadtlauf unterschrieben. Dieser wird dann erstmalig vom neuen Verein "Leichtathletik in Beeskow" veranstaltet. Das Organisationsteam der vergangenen Jahre ist zum größten Teil Mitglied im neuen Verein. Die Vereins-Chefin Kerstin Körner bedankte sich für die Spende und freute sich gleichzeitig über eine Aufstockung des Betrages. Die Bank unterstützt als Hauptsponsor bereits von Anfang an diesen sportlichen Höhepunkt.

Der Altstadtlauf wird in altbekannter Weise im Rahmen des Beeskower Altstadtfestes stattfinden. Es können die Strecken 2,5; 5 und 10 km gelaufen werden. Die Wertungen finden im Einzel und für Teams statt. Traditionell gibt es auch wieder den Bambinilauf für unsere Kleinsten.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Vorbereitungen haben begonnen

Pressemitteilung: Nach dem erfolgreichen diesjährigen Jubiläum wird es auch 2017 einen Lauf durch die Beeskower Altstadt und entlang der Spree geben. Der 6. Beeskower Altstadtlauf wird am Sonntag dem 11.06.2017 im Rahmen des Beeskower Altstadtfestes durchgeführt. Der neu gegründete Verein „Leichtathletik in Beeskow e.V.“ (LAiB) ist der neue Veranstalter des Laufes. Dahinter verbirgt sich jedoch das erfahrene Organisationsteam der vergangenen Jahre. Neue Mitstreiter und Helfer haben sich dazu gesellt und gemeinsam soll es wieder gelingen den Lauf zum Höhepunkt des Altstadtfestsonntags werden zu lassen.

mehr lesen 0 Kommentare